FileZilla ist ein FTP-Programm zum Hochladen und Herunterladen von Dateien auf und von Ihrer FTP-Site, Ihrem Server oder Ihrem Host. Mit dem Programm können Sie Dateien übertragen und zwischen Ordnern, Websites und Ihrem Computer navigieren. Diese Software ermöglicht es Ihnen, mehrere Dateiübertragungen gleichzeitig durchzuführen. Zusätzliche Downloads: Wenn Sie FileZilla installieren, werden Ihnen einige zusätzliche Downloads angeboten. Sie können diese deaktivieren, wenn Sie möchten — achten Sie einfach darauf, wenn Sie durch den Installationsprozess laufen, um alle Optionen zu lesen, damit Sie die Entscheidungen treffen, die Sie wirklich wollen. Die Benutzeroberfläche des FileZilla ist in zwei Hauptteile unterteilt. Auf der “lokalen Website” auf der linken Seite können Personen die Verzeichnisse und Dateien auf ihrem lokalen Gerät anzeigen. Auf der rechten Seite, “Remote-Site”, werden die Website-Verzeichnisse und Dateien angezeigt, die im Hosting-Konto gespeichert sind. Das Herunterladen von Dateien von einem Server und das Hochladen auf einen Server ist möglicherweise nicht das alltägliche Ereignis. Aber wenn Sie diese Aufgabe erfüllen müssen, muss die ideale Anwendung einfach zu bedienen sein, aber leistungsstark genug, um die gesamte Software zu sein, die Sie wahrscheinlich benötigen.

FileZilla gibt es schon lange und hat sein FTP (File Transfer Protocol) seit Jahren effizient durchgeführt. Neben Versionen für Windows gibt es Versionen für MacOS und Linux. FileZilla® ist ein plattformübergreifender FTP-, SFTP- und FTPS-Client mit einer umfangreichen Liste von Funktionen, die Windows, Mac OS X, Linux und mehr unterstützt. Mit den dynamischen Tools von FileZilla können Sie Dateien mühelos zwischen Ihrem lokalen Computer und dem Server Ihrer Website verschieben. Mit Filezilla können Sie beispielsweise Ihre Dateien mit In-Directory-Serverdateien vergleichen, um die Dateisynchronisierung zu verwalten. Sie können auch Registerkarten zwischen Servern durchsuchen und Dateien gleichzeitig auf sie übertragen, sowie Serverdateien unterwegs bearbeiten. Und Filezilla ist weltweit in 47 Sprachen verfügbar! Die Update-Benachrichtigungen sind zu umständlich geworden. Sie wurden vom Start in die Mitte der Benutzeroberfläche verschoben, unterbrechen und stoppen Ihre Arbeit.

Es fühlt sich an, als ob Sie eine Clickbait-Website mit Hinweisen und Anzeigen durchsuchen, die auftauchen, um Sie zu zwingen, zu einer anderen Website zu gehen oder eine App zu installieren, und Sie von dem, was Sie zu tun versuchthaben, wegzunehmen. Es lädt nun die Updates herunter, die manuell initiiert werden müssen, in einen nicht offenbarten Ordner, den ich nicht finden kann, um sie anzuwenden. Ich kann nicht mehr einfach “starten und Dateien übertragen”, was mich fragen lässt, “was ist der Sinn dieser App dann?” Offensichtlich haben die Entwickler das Gefühl, dass dies nur dazu da ist, einen Strom von Updates an die Benutzer zu übertragen. Als ich die neue Version aus dem Web heruntergeladen habe, wurde sie von meiner Sicherheitssoftware als Sicherheitsbedrohung als Trojanisches Pferd erkannt (es lädt jetzt Anzeigen herunter, um sie anzuzeigen), und warnte mich, dass dieses Verhalten viel schlimmer werden wird, als es jetzt ist. Jene Leute, die behaupten, Malware zu haben, infizieren ihren Computer, keine Möglichkeit, sie könnte sagen, sicher, woher es kommt. Ich habe Filezilla im Laufe der Jahre auf mehreren Maschinen installiert und hatte noch nie ein Problem wie dieses. Gerade heruntergeladen es heute und auf einem anderen Computer installiert, um es zu testen und der neueste Download präsentierte keine solchen Probleme.